Klinik Hohe Mark

fachlich kompetent, christlich engagiert

fachlich kompetent –
    christlich engagiert

Die DGD-Kliniken sind ein christlicher Klinikverbund, der den einzelnen Patienten als Menschen in den Mittelpunkt seines Handelns stellt und zugleich eine medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Qualitätsniveau sicherstellt.

www.dgd-kliniken.de

Gesundheits- und Krankenpflege

Niemand geht gerne in die Psychiatrie, doch ...

... wenn es aber sein muss, kommt es auf die Menschen an, die sie dort pflegen und behandeln!

Wir vertreten eine Psychiatrie, die sich dem Menschen kompetent und engagiert zuwendet. Wir suchen Menschen, die dieses Engagement haben und mit Empathie und Leidenschaft einsetzen möchten.

  • Wir suchen professionell Pflegende.
  • Wir suchen Sie.
  • Wir suchen Dich.

Bei uns

  • ist Zeit für die Patienten nicht Luxus, sondern wesentlicher Bestandteil der pflegerischen Aufgabe
  • arbeiten Pflegende in stabilen, zufriedenen Teams 
  • arbeitet das multiprofessionelle Team auf Augenhöhe miteinander 
  • kommt Potential zur Entfaltung 
  • wird Entwicklung durch Praxis, Fortbildung und Supervision gefördert

Deshalb arbeiten wir gerne in der Psychiatrie

Im Pflegedienst der Klinik Hohe Mark arbeiten folgende Pflegefachkräfte: 

  • Gesundheits- und Krankenpfleger/innen 
  • Fachpfleger/innen für Psychiatrische Pflege 
  • Altenpfleger/innen

Psychiatrische Pflege in der Klinik Hohe Mark - ein Beziehungsangebot

Unser Pflegeverständnis lebt aus dem christlichen Menschenbild, das auch in unserem Klinikleitbild zum Ausdruck kommt

  • Wir verstehen psychiatrische Pflege im Wesentlichen als Beziehungspflege
  • Wir wollen Menschen auch bei Suche nach Sinn, im Zusammenhang mit der Bewältigung ihrer psychischen Krankheit, Hilfestellung geben
  • Wir gestalten ein Milieu, das den Patienten vielfältige Lern- und Erfahrungsfelder bietet, seine Selbständigkeit und die Beziehung zu anderen fördert
  • Im psychotherapeutischen Setting helfen wir dem Patienten seine Konflikte im konkreten Alltagserleben zu bearbeiten

Um dies zu ermöglichen, arbeiten wir in allen Abteilungen in der Organisationsform der Bezugspflege, d.h. dass für jeden Patienten für die Zeit der Behandlung eine pflegerische Bezugsperson zur Verfügung steht, die eine kontinuierliche und am Bedarf des Patienten orientierte pflegerische Versorgung und Begleitung verantwortet.

Vernetzt

Um für unsere Patienten nahtlose und Therapie sichernde Unterstützungen für die Zeit nach der Entlassung anbieten zu können, ist uns eine Sektor übergreifende Arbeit sehr wichtig. Eine besondere Rolle hierbei spielt die Einbindung der Klinik Hohe Mark in das gemeindepsychiatrische Netzwerk der Stadt Frankfurt.

 

 

zur Startseite Druckversion anzeigen nach oben kontrastreiche Ansicht