Klinik Hohe Mark

fachlich kompetent, christlich engagiert

fachlich kompetent –
    christlich engagiert

Die DGD-Kliniken sind ein christlicher Klinikverbund, der den einzelnen Patienten als Menschen in den Mittelpunkt seines Handelns stellt und zugleich eine medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Qualitätsniveau sicherstellt.

www.dgd-kliniken.de

Aktuelles

Danke für eine Weiterleitung dieser Seite mit Link per E-Mail an andere, wenn Ihnen diese Nachricht wichtig ist.

04.06.2018

Klinik Hohe Mark: Professor Dr. Markus Steffens folgt auf Prof. Dr. Arnd Barocka

Chefarztwechsel in der "Hohen Mark"

Am 1. Juni 2018 begann Prof. Dr. Markus Steffens seinen Dienst als neuer Chefarzt der Abteilung Allgemeine Psychiatrie, Psychotherapie, Sozialpsychiatrie und Suchtmedizin der Klinik Hohe Mark in Oberursel. Er löst damit Prof. Dr. Arnd Barocka ab, der sich zum 31. Mai 2018 in den Ruhestand verabschiedete. Die Aufgaben als Ärztlicher Direktor hat Dr. Martin Grabe, Chefarzt der Abteilung Psychotherapie und Psychosomatik, übernommen. Chefarzt der Klinik Hohe Mark in Frankfurt bleibt Dr. Dietmar Seehuber.

Herzlich willkommen, Prof. Dr. Markus Steffens!

Ganz herzlich begrüßt die Klinik Hohe Mark Prof. Dr. Markus Steffens. Der neue Chefarzt kommt von der Rheinhessen-Fachklinik Alzey in die Brunnenstadt Oberursel im Taunus.

Mit einer Stiftungsprofessur der Katholischen Hochschule Mainz bleibt er der Pfalz verbunden. Dort lehrt und forscht er weiterhin zu wichtigen Fragen des kommunalen, psychiatrischen Versorgungsbedarfs mit den Schwerpunkten Resilienz, Prävention, Risiko- und Schutzfaktoren bei psychischen Störungen u.a. Im zuletzt genannten Bereich liegt Steffens besonders das Thema der psychischen Gesundheit von Familien am Herzen. Dies bildet zur Zeit auch einen Schwerpunkt seiner Veröffentlichungen und Vorträge.

Mit dieser Expertise wird er das gemeindepsychiatrische Engagement der Klinik Hohe in Frankfurt verstärken. Dies besonders auch im Frankfurter Netzwerk für Suizidprävention (FRANS) sowie im Frankfurter Programm zur Prävention von Suiziden mittels evidenzbasierten Maßnahmen (FraPPe).  

Eine Gelegenheit zum Kennenlernen des neuen Chefarztes ergibt sich zum "Fest der Begegnung!" am So. 17. Juni 2018 in der Klinik Hohe Mark.

Mehr Infos zum Werdegang und zu Veröffentlichungen von Markus Steffens finden Sie hier >>>


zur Startseite Druckversion anzeigen nach oben kontrastreiche Ansicht