Klinik Hohe Mark

fachlich kompetent, christlich engagiert

fachlich kompetent –
    christlich engagiert

Die DGD-Kliniken sind ein christlicher Klinikverbund, der den einzelnen Patienten als Menschen in den Mittelpunkt seines Handelns stellt und zugleich eine medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Qualitätsniveau sicherstellt.

www.dgd-kliniken.de

Start des Oberurseler Bike Marathon im Park der Klinik

Gesundheit, Sport & Umwelt

Gesundheit

"Sich aktiv für die eigene Gesundheit einsetzen" bedeutet, sich auf den Weg zu einem ganzheitlichen Verständnis von Körper und Psyche zu machen. Ein Weg, der auch die sozialen Beziehungen, familiären, beruflichen, wirtschaftlichen und ökologischen Lebensumstände als ein Teil von gesundem Leben versteht. Das Denken über Gesundheit muss sich von dem krankheitsorientierten Gesundheitswesen, Kritik der Kostenexplosion, Forderungen nach Sparmaßnahmen etc. emanzipieren. Gesundheit wird zu einer Art Selbstkompetenz dafür, die eigene Lebensqualität eigenverantwortlich, positiv und zukunftsgerichtet zu steuern.

In diesem Sinne beteiligt sich die Klinik an Initiativen, Veranstaltungen und Gesundheitsmessen, um ihren Beitrag zur Prävention und für die Verbesserung von individueller Lebensqualität in unserer Gesellschaft zu leisten. Hierzu gehört auch die Förderung von sportlicher Aktivität und Bewegung.

Sport

„Leben in Bewegung.“ Unser Lebensmotor ist das Herz. Es ist immer in Bewegung, mal schneller, mal langsamer. Diese Bewegung will in Hände, Kopf und Füße. Und es gibt für jeden Menschen eigene Möglichkeiten, die Freude an der Bewegung (wieder) zu entdecken und den Kreislauf (gesund) in Schwung zu bringen.

Das ist eine zentrale Aussage der Körper- und Bewegungstherapie für unsere Patienten. Umso mehr sollte dieser Satz auch außerhalb des Krankenhauses gelten und dabei helfen, Gesundheit zu bewahren.

Von daher beteiligt sich die Klinik an externen Sportveranstaltungen und unterstützt z.B. den jährlichen Oberurseler Mountain Bike Marathon. Dies ist eine Rad-Veranstaltung ohne Wettbewerbscharakter für unterschiedliche Altersklassen und unterschiedliche Leistungsgruppen.

Umwelt

„Bewahrung der Schöpfung“. Ein wirtschaftlicher und umweltschonender Umgang mit den Ressourcen der Klinik ist ein wesentliches Ziel unserer Qualitätspolitik.

Sichtbares Ergebnis dieses Engagements war die Verleihung  des BUND-Gütesiegels „Energie sparendes Krankenhaus“ im Jahr 2012, welches die Klinik Hohe Mark als 1. hessisches Krankenhaus erhielt. Weiterhin beteiligt sich die Klinik am Projekt "Ökpoprofit" des Hochtaunuskreises.

Um das Bewusstsein und das Engagement für den umweltschonenden Umgang mit den Ressourcen der Klinik nachhaltig zu fördern, gibt es in der "Hohen Mark" ein Umweltteam. Weiterhin wurden Umweltleitlinien erstellt.

zur Startseite Druckversion anzeigen nach oben kontrastreiche Ansicht