Psychische Erkrankungen im höheren Lebensalter

Umso wichtiger ist es, den Betroffenen helfend und mit Respekt gegenüber Ihnen und ihrer Lebensleistung zur Seite zu stehen. Hierfür wurden in den vergangenen Jahren zum Beispiel spezielle Therapieoptionen für eine professionelle und praxisorientierte Versorgung von Menschen mit Altersdepression entwickelt.

Alterspsychiatrie – Gerontopsychiatrie

Die Lebenssituation älterer Menschen

Zurzeit sind ca. 18 Millionen Deutsche über 65 Jahre alt. Dies mit einer durchschnittlichen Lebenserwartung um die 80 Jahre. Doch diese Lebensphase hat ihre eigenen Herausforderungen. So z. B. ist sie durch Verluste anderer, oft nahestehender Menschen gekennzeichnet. Auch die Anpassung an neue Gegebenheiten und Einschränkungen durch sich verändernde Lebenssituationen, wie z.B. verminderte Mobilität oder Umzug in betreute Einrichtungen können zu psycho-sozialen Stresserleben führen. Weiterhin kann eine nicht erfolgte Verarbeitung früherer Erlebnisse den Betroffenen in diesen Situationen zusätzlich destabilisieren. All das kann z. B. zur Entwicklung einer Altersdepression führen.

Älter Menschen benötigen eine, speziell auf sie eingestellte Behandlung 

Um den betroffenen, älteren Menschen angemessen helfen zu können gibt es die fachliche Disziplin der Die Alterspsychiatrie oder auch Gerontopsychiatrie. Dies ist ein eigenständiges Teilgebiet der Psychiatrie. Bei ihr unterscheiden sich i. d. R. Vorgehensweise, diagnostische Methoden, präventive, therapeutische und rehabilitative Maßnahmen von der Allgemeinpsychiatrie (Erwachsenenpsychiatrie). Dies, obwohl es sich bei den zu behandelnden Krankheitsbildern – von der Depression, über Psychosen bis hin zu neurotischen Störungen oder auch Süchten – um die gleichen Grunderkrankungen handelt, wie bei jüngeren Menschen. Umso wichtiger ist es, in der Therapie die spezielle Lebenssituation der älteren Menschen zu berücksichtigen.

Chefarzt Prof. Dr. Markus Steffens

Telefon: 06171 204-0
Fax: 06171 204-8300
chefarztsekretariate(at)hohemark.de

Chefarzt Dr. med. Dietmar Seehuber

Sekretariat
Terminanfragen
Telefon: 069 244 323-0
Fax: 069 244 323-10
pia(at)hohemark.de

Patienten 

Angehörige & Besucher

Fachliche Infos

Beruf & Karriere