Trauma-Ambulanz in Oberursel

Krisenintervention nach einem traumatisierenden Erlebnis

Wen behandeln wir?

Traumatisierende Ereignisse können zum Beispiel Unfälle, schwere Verletzungen oder Erkrankungen, Todesfälle oder jede Art von Gewalterfahrung sein. Die eigenen Bewältigungsmöglichkeiten werden überfordert, nichts scheint mehr so wie zuvor. Anhaltende Ängste und Anspannung, Schlafstörungen, Alpträume, aber auch vermehrte Reizbarkeit sind typische Folgen, Bilder oder Erinnerungen drängen sich immer wieder auf. Viele Betroffene ziehen sich zurück oder entwickeln depressive Symptome.

Im Rahmen einer Krisenintervention können in unserer Trauma-Ambulanz erwachsene Männer und Frauen ab 18 Jahren behandelt werden, die zeitnah Unterstützung bei der Verarbeitung eines traumatischen Ereignisses suchen oder an chronischen Traumafolgestörungen bzw. unter transgenerationaler Belastung leiden.

Für Menschen, die Opfer einer Gewalttat (Überfall, kriminelle, sexuelle oder häusliche Gewalt) geworden sind, können Behandlungen im Rahmen des Opferentschädigungsgesetzes (OEG) erfolgen. Dieses Angebot steht auch Angehörigen offen.

Weiterhin kann geklärt werden, ob ggf. ein stationärer Aufenthalt erforderlich ist. Um diesen zu vermitteln und vorzubereiten, führen wir in der Ambulanz die notwendigen Vorgespräche.

Unsere Therapieangebote:

Voraussetzung für eine Behandlung ist eine Überweisung des behandelnden Arztes, auch benötigen wir die Krankenkassenkarte.

Im Rahmen einer Krisenintervention bieten wir Ihnen Beratung und Unterstützung an. Auch die Vermittlung zu weiteren Hilfsangeboten ist möglich.

Das Therapiekonzept der Trauma-Ambulanz umfasst tiefenpsychologische und verhaltenstherapeutische Verfahren sowie spezielle traumatherapeutische Ansätze (z. B. EMDR und imaginative Verfahren wie IRRT).

Dr. med. Anna du Mesnil
Ärztin der Trauma-Ambulanz

Carina Keimling
Sekretariat der Trauma-Ambulanz

Erreichbarkeit des Sekretariats:
Montag – Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr

Telefon: 06171 204-3073

E-Mail

Patienten 

Angehörige & Besucher

Fachliche Infos

Beruf & Karriere